ARKit 3.0 – Was sind die neuesten technologischen Möglichkeiten in AR (Augmented Reality)?

26 Aug 2019

Apple hat neue Funktionen in ARKit 3 angekündigt, der neuen Version der bislang grössten Augmented-Reality-Plattform. Dank dieser neuen Funktionen können App-Entwickler noch immersivere Augmented-Reality-Erlebnisse erstellen.

Der Mensch steht im Zentrum von AR-Erlebnissen

Durch die neue Funktion „People Occlusion“ können App-Entwickler jetzt AR-Inhalte vor und hinter Personen integrieren. Darüber hinaus kann ARKit 3 mithilfe von Motion Capture-Technologie, also Bewegungserkennung, Körperpositionen und -bewegungen erfassen und verwenden. Menschen können sich buchstäblich zwischen verschiedenen AR-Objekten bewegen und stehen nun im Mittelpunkt jeder AR-Erfahrung.

Eine Plattform voll Potential

Mit ARKit 3 kann man jetzt gleichzeitig die Vorder- und Rückkamera verwenden, was mehrere Möglichkeiten bietet. Menschen können mit AR-Inhalten im Hintergrund interagieren, indem sie beispielsweise nur ihr Gesicht verwenden. Apples Plattform ist in der Lage, mit der Kamera der Modelle iPhone X, iPhone XS, iPhone XS Max, iPhone XR und iPad Pro bis zu drei Gesichter gleichzeitig zu erfassen. Das bedeutet ein besseres AR-Erlebnis, wenn Sie Memoji oder Snapchat mit Ihren Freunden verwenden.

Gemeinsam spielen macht mehr Spass

Viele Erfahrungen und Spiele werden erst richtig interessant, wenn Sie zusammen mit Ihren Freunden spielen können. Dank ARKit 3 können Sie AR-Erlebnisse für mehrere Spieler geniessen. In kollaborativen Meetings können App-Entwickler eine kollaborative Weltkarte wesentlich schneller erstellen. Es ist jetzt einfacher, AR-Multiplayer-Erlebnisse für mehrere und viele Spieler zu erstellen. Alle Spieler können dieselbe ARWorldMap verwenden. Mit dieser ARWorldMap können Sie sich auf den Weg in eine neue AR-Erfahrung machen, die AR-Welt auf einfache und immersive Weise erkunden und mit Ihren Freunden spielen.

Unendliche Möglichkeiten

Mit ARKit 3 können AR-Agenturen und App-Entwickler jetzt ganz einfach alles Mögliche erstellen! Die neue Version der AR-Plattform von Apple bietet Tausende von Möglichkeiten. ARKit 3 kann jetzt zusätzlich zu den Texturen der Umgebung bis zu 100 Bilder gleichzeitig erkennen. Die Plattform ist fähig, Objekte in komplexen Umgebungen schneller erkennen. Ihre AR-Erfahrung ist realer als je zuvor!

Wenn Sie Interesse daran haben, eine AR-App erstellen zu lassen, kontaktieren Sie einfach unser professionelles Team für ein kostenfreies Angebot!

Awards – Unsere Auszeichnungen

Virtual Tomato Awards
awards wave
Award First Image
Award Second Image

Best of Swiss Web 2019

Sieger, Kategorie Mobile
App Der Die Das
Award First Image
Award Second Image

Best of Swiss Apps 2019

Bronze, Kategorie Enterprise
App MCI Share
Award First Image

Best of Swiss Apps 2019

Top 5, Kategorie AR bzw. ER / VR
Award Second Image
Award First Image

Best of Swiss Web 2019

Top 4, Kategorie Innovation
Award Second Image
Award First Image

Best of Swiss Web 2019

Top 4, Kategorie Mobil
Award Second Image
Award First Image

Entwickler einer von Apple vorgestellten App

(Top 0.2%), 2019
Award Second Image
Award First Image

Best of Swiss Web 2017

Top 3, Kategorie Mobil
Award Second Image
Award First Image

Best of Swiss Web 2016

Top 3, Kategorie Mobil
Award Second Image
Award First Image

Best of Swiss Apps 2015

Finalist, Kategorie Mobil
Award Second Image

KONTAKTIEREN SIE UNS

Ein Projekt im Auge?
Trinken wir einen Tomatensaft!






    Contact Us Image

    Zürich

    TEL.: +41 44 585 29 55
    Email: hello@swisstomato.com
    Adresse: Dufourstrasse 40A 8702 Zollikon